Reisefinder

 

Sommerkatalog

Unsere aktuellen Kataloge sind online! Viel Spaß beim Stöbern!

Weinlese am Plattensee u. Budapest - 4 Tage

Weinlese am Plattensee u. Budapest
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
20.09.2018 - 23.09.2018
Preis:
ab 360 € pro Person

Mehr als Piroschka und Paprika!

Ungarn - das Herz Europas! Ein Land, in dem östliche und westliche Kultur mit den Traditionen eines 1000-jährigen Staates verflochten sind.

Der Plattensee "Balaton" wird von den Magyaren auch liebevoll als ihr "Ungarisches Meer" bezeichnet! Nach einer kurzen Stippvisite auf der Halbinsel Tihany lernen Sie bei einer Schifffahrt das "Ungarische Meer" von der Seeseite aus kennen. In den Weinbergen erwartet Sie anschließend ein leckeres Mittagessen mit regionalen Spezialitäten. Hier erleben Sie dann das Weinlesefest nach alten Sitten. Sie dürfen nun frisch gestärkt selbst mit anpacken und die reifen Trauben von den Reben ernten, Most pressen und keltern. Nach getaner Arbeit lernen Sie beim Folkloreprogramm mit feuriger Zigeunermusik das ungarische Temperament kennen.

Budapest, die Königin der Donau, die ungarische Hauptstadt, gehört zu den schönsten Städten der Welt. Sehen Sie die Fischerbastei, den Gellertberg, die Zitadelle, den Heldenplatz, die St. Stephan Basilika, das Parlament, die Matthias Kirche, das Burgviertel und die bekannte Markthalle.

Ihr 3***sup. Hotel Annabella in Balatonfüred liegt direkt an der Uferpromenade des "Ungarischen Meeres".

© Foto Horváth Botond - Fotolia

·Fahrt im 4**** Luxusreisebus
·1x Frühstück im Bus
·3x ÜN/HP im 3***sup. Hotel Annabella in Balatonfüred
·Führungen vor Ort
·Weinleseprogramm incl. Mittagessen
·Schifff. Balaton incl. 1 Glas Sekt

Abfahrt Biburg: 5.45 Uhr
Abfahrt Augsburg Plärrer: 6.15 Uhr

Preis pro Person

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit HP
    360 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer mit HP
    390 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Augsburg - Plärrer
    0 €


Wichtige Hinweise

1. Mindestteilnehmerzahl
Bei allen unseren Reisen liegt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde. Die Absagefrist ist spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn.

2. Pass- und Visumerfordnernisse
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3. Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

4. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei unserem Partner ERV Reiseversicherung - www.erv.de

5. Sonstiges
Im Übrigen gelten unsere im Katalog abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk