Reisefinder

 

Sommerkatalog

Unsere aktuellen Kataloge sind online! Viel Spaß beim Stöbern!

Silvester in Bonn - 4 Tage

Silvester in Bonn
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.12.2019 - 02.01.2020
Preis:
ab 855 € pro Person

THEATER BONN: „West Side Story"
„Fidelio" - Premiere

Heuer feiern Sie Silvester in der Bundesstadt Bonn. Die alte Hauptstadt rückt 2020 mit dem 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven wieder besonders in den Blickpunkt des musikinteressierten Publikums. Gleich zur Eröffnung am 1. Januar 2020 sind Sie bei der Premiere von „Fidelio" im Theater Bonn zu Gast. Die musikalische Leitung liegt in Händen von Dirk Kaftan! Auch nach dem Regierungs-Umzug nach Berlin hat Bonn kei­neswegs an Attraktivität verloren - im Gegenteil. Bonn ist immer noch Sitz verschiede­ner Ministerien, der Vereinten Nationen mit 20 UNO-Sekretariaten, der Deutschen Post und der DHL Group. Wissenschaft und Forschung, Musik und Kultur. Die schöne Lage am Siebengebirge und am Rhein wird Sie ebenso begeistern wie die hübsche Altstadt.

Montag, 30. Dezember 2019 Nach Bonn, Stadtspaziergang
Sie reisen im komfortablen Luxusbus über Ulm, Stuttgart, Karlsruhe, Heidel­berg, Darmstadt, Limburg nach Bonn. Check-in im Hotel „Hilton". Sie unter­nehmen einen gemütlichen Stadtspa­ziergang. Abendessen im Hotelrestau­rant. Individuelle Abendgestaltung.
Dienstag, 31. Dezember 2019 Beethoven-Haus, Theater Bonn, Silvester-Gala
Am Vormittag besuchen Sie das Bee­thoven-Haus. Das Geburts- und Wohn­haus Ludwig van Beethovens ist für Menschen aus aller Welt eine Gedenk­stätte von hohem Rang. Es ist der An­ziehungspunkt der Musikstadt Bonn. Das Museum beherbergt die größte Beethoven-Sammlung weltweit. An­hand eindrucksvoller authentischer Dokumente und moderner Medien wird Beethovens Leben und Schaffen anschaulich. Exklusiv für Sie geöffnet! Anschließend haben Sie Zeit für indi­viduelle Gestaltung und zur Mittags­pause. Um 15:00 Uhr beginnt die Vor­stellung „West Side Story" im Theater Bonn.
Abends sind Sie im Ballsaal des Hotels zur großen Silvester-Gala zu Gast. Es erwartet Sie ein Silvesterbuffett, Musik und Tanz. Prosit Neujahr!
Mittwoch, 1. Januar 2020 - Neujahr
Nach dem gemütlichen Neujahrsfrüh­stück haben Sie Zeit zur individuellen Gestaltung des Tages. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels und die schöne Lage am Rhein zu einem Spa­ziergang.
Theater Bonn - „Fidelio"-Premiere
Frühes Abendessen im Hotel und an­schließend beginnt um 18:00 Uhr die Premiere von Beethovens „Fidelio". Ein schöner Auftakt für das neue Jahr und das Beethovenjahr.
Donnerstag, 2. Januar 2020 Bundeskunsthalle, Rückreise
Check-out und Kofferladen. Danach geht es zur Bundeskunsthalle. Die Kunst- und Ausstellungshalle der Bun­desrepublik Deutschland, kurz: Bun­deskunsthalle, ist ein einzigartiger Ort der Kunst, Kultur und Wissenschaft. Zum Beethovenjahr wird die Ausstel­lung „Beethoven - Welt. Bürger. Musik" gezeigt. Anschließend Mittagessen im Restaurant „Speisesaal" in der Bundes­kunsthalle. Rückreise nach Augsburg. Ankunft ca. 21:00 Uhr.
Oper Bonn
„Fidelio"
Die erste FIDELIO-Inszenie- rung des Kalenderjahres 2020 wird gerade durch ihr Erscheinen in der Geburts­stadt des Komponisten mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt werden und wird zu einem singulären Ereignis von beträchtlicher Leucht­kraft bereits zu Beginn des Jahres!

© Foto: MH - Fotolia.com

Fahrt im 5*Luxusbus
Reiseleitung
Frühstück im Bus
3 ÜF im 4*Hotel „Hilton" Bonn
2 Abendessen (3-Gang-Menü bzw. Buffet) im Hotelrestaurant
Silvester-Gala im Hotel mit Sekt­empfang, Buffet, Musik (DJ), Tanz, Mitternachtssekt, Getränke inklusive (Bier, Wein, Softgetränke, Kaffee) bis 0:00 Uhr
Stadtführung in Bonn
Eintritt und Führung Beethoven-Haus
ETK zu „West Side Story" und „Fidelio" PG 3
Bundeskunsth.: Führung, Mittagessen

Unterkunft lt. Beschreibung

Details
  • Unterbringung im Doppelzimmer - pro Person
    855 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer
    1020 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Augsburg - Plärrer
    0 €

Unterkunft lt. Beschreibung

Sie wohnen im 4**** Hotel Hilton in Bonn.



Wichtige Hinweise

1. Mindestteilnehmerzahl
Bei allen unseren Reisen liegt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde. Die Absagefrist ist spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn.

2. Pass- und Visumerfordnernisse
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3. Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

4. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei unserem Partner ERV Reiseversicherung - www.erv.de

5. Sonstiges
Im Übrigen gelten unsere im Katalog abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk