Reisefinder

 

Sommerkatalog

Unsere aktuellen Kataloge sind online! Viel Spaß beim Stöbern!

Lago Maggiore und die Borromäischen Inseln - 3 Tage

Lago Maggiore und die Borromäischen Inseln
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
05.10.2018 - 07.10.2018
Preis:
ab 328 € pro Person

Landschaftliche Traumkulisse...
der Lago Maggiore, Beginn des "Südens"!

Der Lago Maggiore, der sich bis ins Piemont und in die Lombardei hineinzieht übt auf seine Besucher einen ganz besonderen Reiz aus. An seinen milden Ufern hat sich üppiges mediterranes, fast südliches Leben entwickelt.

Mit Locarno, dem Herzen des Tessins erleben Sie zunächst ein lebhaftes, liebenswertes und strahlendes Städtchen am Nordende des Lago Maggiore - in einem Klima, in dem subtropische Gewächse wie Feigen, Oliven und Granatäpfel gedeihen.

"Dem Grafen Borromeo auf der Spur" sind Sie beim Besuch seiner drei "Borromäischen Inseln" im Golf von Verbania. Jede dieser drei Schönheiten hat ihren besonderen Reiz. Die "Isola Bella" mit dem attraktiven Sommerpalast und dem wunderschön terrassenförmig angelegten Garten, die Insel "dei Pescatori" mit ihrem malerischen Fischerdörflein und die "Isola Madre" mit den seltenen exotischen Pflanzen, den höchsten Palmen Italiens und einer 140 Jahre alten Zypresse.

Sie wohnen im 4**** Hotel Milan Speranza in Stresa, in einem der vornehmsten Kurorte, der "Grande Dame" Italiens.
Genießen Sie den Flair der Belle Époque!

·Fahrt im 4**** Luxusreisebus
·1x Frühstück im Bus
·2x ÜN/HP im 4**** Hotel Milan Speranza
·Überfahrt, Führung, Eintritt Borromäische Inseln

Abfahrt Biburg: 6.30 Uhr
Abfahrt Augsburg Plärrer: 7.00 Uhr

Preis pro Person

  • Unterbringung im Doppelzimmer mit HP
    328 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer mit HP
    368 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Augsburg - Plärrer
    0 €


Wichtige Hinweise

1. Mindestteilnehmerzahl
Bei allen unseren Reisen liegt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde. Die Absagefrist ist spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn.

2. Pass- und Visumerfordnernisse
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3. Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

4. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei unserem Partner ERV Reiseversicherung - www.erv.de

5. Sonstiges
Im Übrigen gelten unsere im Katalog abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk