Reisefinder

 

Ebracher Musiksommer Erlangen - 2 Tage

Ebracher Musiksommer Erlangen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.07.2021 - 25.07.2021
Preis:
ab 345 € pro Person

„Ebracher Musiksommer" - Kloster Ebrach Kaisersaal
J. Haydn u. W. A. Mozart

Die Hugenottenstadt Erlangen ist zusammen mit dem Kloster Ebrach Ihr Reiseziel. Die Residenzstadt wurde mit der planmäßig angelegten Neustadt für die 1686 eingewanderten Hugenotten die neue Heimat. Erlangen gilt als eine der besterhaltenen barocken Planstädte Deutschlands. Der Kaisersaal im Kloster Ebrach dient als Spielstätte für ein stimmungsvolles Konzert.

Foto: Wikimedia Reinhold Möller CC BY-SA 3.0

Samstag, 24. Juli 2021 - Über Nürnberg nach Erlangen
Sie reisen im komfortablen Luxusbus nach Nürnberg. Dort werden Sie zu einer Stadtbesichtigung erwartet und unternehmen zunächst einen beschaulichen Rundgang durch die Altstadt mit den Hauptkirchen St. Lorenz und St. Sebaldus, dem Schönen Brunnen, dem Rathaus und dem Dürerhaus. Nach einer Mittagspause besuchen Sie den St. Johannisfriedhof und fahren dann weiter nach Erlangen. Check-in im 3*Hotel „Holiday Inn Express". Nach einer Erfrischungspause können Sie bei einer Führung Erlangen erkunden und erfahren dabei viele interessante Informationen über die Geschichte der Markgrafenstadt.

Sonntag, 25. Juli 2021 - Kloster und Konzert in Ebrach
Nach dem Check-out fahren Sie nach Ebrach. Die ehemalige Zisterzienser-Abtei Ebrach ist wohl der bedeutendste Ort für die geistige und die kolonisatorische Erschließung des westlichen Bamberger Landes und des gesamten Steigerwaldgebietes. Praktisch aus dem Nichts schufen Mönche in den Tiefen des von ihnen urbar gemachten Steigerwaldes seit 1127 erst einen romanischen und ab 1200 den grossartigsten frühgotischen Bau Deutschlands, wie der Kunsthistoriker Konrad Dehio urteilte. Sie besichtigen die Klosterkirche, das Treppenhaus, den Kaisersaal sowie das Museum zur Geschichte Ebrachs. Nach dem Mittagessen besuchen Sie im Kaisersaal ein Konzert. Programm. Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 8 G-Dur „Der Abend" / W. A. Mozart: Violinkonzert D-Dur KV 271a und die Sinfonie g-Moll KV 550. Philharmonie Festiva, Leitung Gerd Schaller, Dimiter Ivanov, Violine. Anschließend Rückfahrt.

Leistungen:
- Fahrt im 5*Luxusbus, Reiseleitung, Frühstück im Bus
- 1 ÜF/HP im3*Hotel „Holiday Inn Express" in Erlangen
- Führungen und Besichtigungen
- 1 Mittagessen (3-Gang-Menü), Konzertkarte Kat. 1
Reisepreis: pro Person im DZ € 345,- / Zuschlag EZ € 25 ,-

Unterkunft lt. Beschreibung

  • Unterbringung im Doppelzimmer - pro Person
    345 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer
    370 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Augsburg - Plärrer
    0 €


Wichtige Hinweise

1. Mindestteilnehmerzahl
Bei allen unseren Reisen liegt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde. Die Absagefrist ist spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn.

2. Pass- und Visumerfordnernisse
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3. Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

4. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei unserem Partner ERV Reiseversicherung - www.erv.de

5. Sonstiges
Im Übrigen gelten unsere im Katalog abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk