Reisefinder

 

Advent in Dresden - 4 Tage

Advent in Dresden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.12.2022 - 12.12.2022
Preis:
ab 1035 € pro Person

Semperoper: "Der Nussknacker"
Frauenkirche: "Weihnachtsoratorium"
Striezelmarkt

Zur Weihnachtszeit verzaubert die Elbmetropole mit seiner festlich geschmückten Altstadt, dem berühmten Striezelmarkt und den stimmungsvollen musikalischen Veranstaltungen in der Oper und in der Frauenkirche. Genießen Sie bei einer Schifffahrt auf der Elbe den berühmten Dresdner Stollen und bewundern die Schätze des Grünen Gewölbes im Dresdner Residenzschloss. Ein zauberhaftes "Nussknacker-Ballett" erwartet Sie in der berühmten Semperoper und J. S. Bachs festliches Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche mit Ludwig Güttler, den Vituosi Saxoniae, Vokalensemble und Solisten wird ein musikalischer Hochgenuss! Sie wohnen in einem zentralen 4*Hotel.

Foto: Felix Mittermeier (Pixabay)

Freitag, 9. Dezember 2022 - Nach Dresden
Sie reisen im komfortablen Luxusbus über Nürnberg, Chemnitz nach Dresden. Check-in im 4*Hotel. Sie haben Zeit zur freien Verfügung. Der abendliche Striezelmarkt lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Abendessen im Hotelrestaurant.

Samstag, 10. Dezember 2022 - Dresden entdecken, Frauenkirche
Am Vormittag unternehmen Sie eine Rundfahrt mit dem Bus. Sie fahren entlang der Elbe nach Blasewitz, überqueren das Blaue Wunder und kommen nach Loschwitz und gelangen über Dresden-Neustadt mit Pfunds Molkerei wieder zur Altstadt zurück. Vom Theaterplatz spazieren Sie am Schloss und Fürstenzug vorbei, zum Altmarkt und zur Frauenkirche. Zu Mittag beginnt die Kirchenführung mit Orgelanspiel, die die Besichtigung beschließt. Nachmittags ist Zeit zur freien Verfügung. Abendessen in einem Restaurant, im Anschluss beginnt das festliche Weihnachtsoratorium in der Frauenkirche.

Sonntag, 11. Dezember 2022 - Grünes Gewölbe, Elbschifffahrt, Semperoper
Heute erwartet Sie eine der großartigsten Kunstsammlungen der Welt - das "Grüne Gewölbe". Sowohl das wieder originalgetreu rekonstruierte "Historische Grüne Gewölbe" als auch der "Neue Grüne Gewölbe" zeigen einzigartige Kunstwerke von unschätzbarem Wert. Der dreiste Raub einiger Schmuckgarnituren Augusts des Starken haben leider traurige Schlagzeilen beschwert. Beide Schatzkammern sind im Residenzschloss untergebracht. Besichtigen Sie dort auch die Fürstengalerie, die "Türckische Cammer", die Rüstkammer und den Thronsaal. Danach ist Zeit für eine Mittagspause ehe Sie am Nachmittag auf einem Schiff der Weissen Flotte zu eine "Stollenschifffahrt" zu Kaffee und Stollen erwartet werden. Am frühen Abend erleben Sie in der berühmten Semperoper eine Aufführung von Peter Tschaikowskys Ballett "Der Nussknacker".

Montag, 12. Dezember 2022 - Barockes Dresden und Rückreise
Nach dem Check-out besuchen Sie eine besondere Sehenswürdigkeit: in einem ehemaligen Gaswerk ist eine großes Dresden-Panorama aufgebaut. Der Künstler Yadegar Asisi hat ein riesiges, sehr plastisches Rundbild geschaffen, das Dresden zur Zeit des Barock zeigt. Von einer begleitenden Ausstellung ergänzt bietet dieses Panorama einen einzigartigen Blick auf diese Stadt und dieser prägenden Epoche. Sie haben die Möglichkeit, eine Tasse Kaffee oder einen kleinen Snack zu genießen, ehe Sie die Rückreise antreten.

- Fahrt im 5*Luxusbus
- Reiseleitung
- Frühstück im Bus
- 3 ÜF im 4*Hotel in Dresden
- 2 Abendessen (3-Gang-Menü)
- Stadtführung in Dresden
- Eintritt Schloss und in die Grünen Gewölbe
- Schifffahrt mit Stollengedeck
- je eine Eintrittskarte Kat. 1 zur
Frauenkirche / Kat. 2 zur Semperoper
- Eintritt und Führung im Panometer

Unterkunft lt. Beschreibung

  • Unterbringung im Doppelzimmer - pro Person
    1035 €
  • Unterbringung im Einzelzimmer
    1145 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Augsburg - Plärrer
    0 €


Wichtige Hinweise

1. Mindestteilnehmerzahl
Bei allen unseren Reisen liegt eine Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde. Die Absagefrist ist spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn.

2. Pass- und Visumerfordnernisse
Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3. Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität
Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

4. Versicherungen
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit bei unserem Partner ERV Reiseversicherung - www.erv.de

5. Sonstiges
Im Übrigen gelten unsere im Katalog abgedruckten Allgemeinen Reisebedingungen.
powered by easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk